Konzerte 2017/2018

AMERICAN STRING QUARTET
MARTIN STADTFELD Klavier


Martin Stadtfeld (c) Adrian Bedoy

Emotional, ehrlich, offen, echt: Das sind Eigenschaften, mit denen der Pianist Martin Stadtfeld häufig charakterisiert wird. Seine Berliner Recitals finden stets ein großes Publikum, das das geradlinige Spiel des jungen Pianisten zu schätzen weiß. Nun konnte ihn die Konzert-Direktion Adler erstmals als Kammermusiker gewinnen und präsentiert damit eine ganz neue Seite von Martin Stadtfeld. Als Partner des renommierten American String Quartett spielt er Brahms’ Klavierquintett, das nicht nur zu den größten Werken dieser Gattung zählt, sondern gleichzeitig auch einer der Höhepunkte in Brahms’ Kammermusikschaffen ist: Die klanglichen Extreme dieses Quartetts in c-Moll erscheinen noch heute maßlos, für seine Zeitgenossen überschritten sie die Grenzen des Genres.

Vorangestellt ist diesem explosiven Werk mit op. 76/1 eines der letzten der 83 Haydnschen Streichquartette sowie mit dem 3. Streichquartett das beliebteste der Schostakowitsch-Quartette.

 

Details zum Kartenkauf