ARTEMIS QUARTETT


ARTEMIS QUARTETT(c) Felix Broede

Über mehrere Besetzungswechsel hinweg konnte das vielgepriesene Artemis Quartett seinen charakteristischen Tonfall wahren und steht seit seinen ersten Auftritten für vibrierend intensive Werkdeutungen, die expressiv in die Extreme gehen. Äußerste Pole sind auch die Rahmenwerke des Programms: Haydns Opus 20 gilt als erstes Meisterstück des Streichquartetts, Beethovens kolossales B-Dur-Quartett krönt sein zukunftsweisendes Schaffen. Dazwischen steht ein neues Werk von Jörg Widmann, bei dem die Tinte kaum getrocknet ist.

 

 

 

 

 

Donnerstag, 23.01.2020 | 20 Uhr | KMS

ARTEMIS QUARTETT

Haydn                                    Streichquartett C-Dur op.20 Nr.2

Widmann                               7. Streichquartett (Studie über Beethoven II)

Beethoven                             Streichquartett op.130 mit „Großer Fuge“

Details zum Kartenkauf