Bild
Jean Rondeau
,
Kammermusiksaal

Freiburger Barockorchester

Daniela Lieb | Josep Domènech | Jean Rondeau

Gottfried von der Goltz

BEHIND BACH

  • Bach: Sinfonia zu »Ich liebe den Höchsten« BWV 174
  • Bach: Sinfonia zu »Falsche Welt, dir trau ich nicht! « BWV 52
  • Bach: Konzert für Cembalo und Streicher Nr. 1 d-moll BWV 1052
  • Bach: Konzert für Flöte, Violine, Cembalo, Streicher und Basso continuo a-moll BWV 1044
  • Albinoni: Triosonate Nr. 12 B-Dur op. 1
  • Vivaldi: Concerto grosso für zwei Violinen, Violoncello, Streicher und Basso continuo Nr. 11 d-moll op. 3
  • Marcello: Konzert für Oboe, Streicher und Basso continuo d-moll

Daniela Lieb - Flöte
Josep Domènech - Oboe
Jean Rondeau - Cembalo
Gottfried von der Goltz - Violine & Leitung

 

Sonntag, 27. Februar 2022

Kammermusiksaal
ab € 0,00
Bild
FBO
Freiburger Barockorchester © Britt Schilling

Johann Sebastian Bach gilt als einer der genialsten und individuellsten Komponisten der Musik-geschichte. Aber auch ein Genie wie Bach holte sich Inspiration bei seinen zeitgenössischen Kollegen. So arbeitete er Konzerte von Antonio Vivaldi und Benedetto Marcello oder Triosonaten von Tomaso Albinoni für Cembalo um. Bisweilen arrangierte er auch eigene Werke für neue Aufführungsanlässe.

„Behind Bach“ geht auf Spurensuche und beschäftigt sich mit den Inspirationsquellen des Leipziger Meisters und lässt altbekannte Werke in neuem Licht erscheinen.

Kammermusiksaal

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin