Bild
MIKIs TAKEOVER mit Stefanie Heinzmann
© Carsten Christoph Burggraf
Bild
Stefanie Heinzmann
Bild
Stefanie Heinzmann
Bild
Stefanie Heinzmann
Bild
Stefanie Heinzmann
,
Kammermusiksaal

MIKIs Takeover! Ensemble & Stefanie Heinzmann

Wenn Konzertmeister, Rapper und Texter Miki Kekenj mit seinem kammermusikalischen »Takeover! Ensemble« auf die Bühne tritt, folgen ihm seine Fans aus Klassik und Pop gleichermaßen. Mit Stefanie Heinzmann, die in der Saison 2023/24 ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum feiert, präsentiert Miki ein emotional-funkiges Programm und sprengt die Grenzen zwischen Pop und Klassik.

Montag, 18. März 2024

Kammermusiksaal
Tickets ab 40,– €
Bild
Stefanie Heinzmann
© Maximilian König

Mit Stefanie Heinzmann, die in der Saison 2023/24 ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum feiert, präsentiert gemeinsam mit „MIKIs Takeover! Ensemble“ ein emotional-funkiges Programm, das die Grenzen zwischen Pop und Klassik sprengt. Für die Schweizer Popsängerin ist das Konzert eine weitere prominente Kooperation: Nachdem sie 2008 berühmt wurde und mit „My Man Is A Mean Man“ einen Hit hatte, stand sie in den Folgejahren mit Weltstars wie Lionel Richie und Joss Stone auf der Bühne. Nun darf man gespannt sein, wie die Songs der Schweizerin in den klassischen Takeover-Arrangements klingen – fernab von allen stilistischen Grenzen.

Der virtuose Geiger Miki Kekenj bringt mit seinem Kammerensemble mühelos Stile zusammen, die sonst meist streng voneinander abgegrenzt werden. Er übersetzt moderne Songs aus Pop, Soul und sogar Rap in eine klassische Tonsprache. „MIKIs Takeover! Ensemble“ schuf bereits feine, fantasievolle Arrangements für die Musik von Joy Denalane, Max Herre oder Max Mutzke. Wo sonst Rhythm Section, Keyboards und Gitarren für dichten Sound sorgen, hört man bei Mikis Takeover! Ensemble Geige, Violoncello, Klarinette oder Kontrabass. So erstrahlt die Musik in einem neuen Glanz – und natürlich unplugged!

Kammermusiksaal

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin