Bild
Buchbinder Klavier
© Marco Borggreve
,
Kammermusiksaal

Rudolf Buchbinder

Klavierabend

Diabelli 2020

  • ​​​​​​​Diabelli: Walzer C-Dur für Klavier​​​​​​​
  • Neue Variationen über einen Walzer von Anton Diabelli von: Auerbach, Dean, Hosokawa,  Jost, Lubman, Manoury, Richter, Schtschedrin, Staud, Tan Dun, Widmann
  • Variationen aus dem "Vaterländischen Künstlerverein" über einen Walzer von Anton Diabelli von: Hummel, Kalkbrenner, Kreutzer, Liszt, Moscheles, Mozart, Schubert, Coda: Czerny
  • Beethoven: 33 Veränderungen über einen Walzer von Diabelli C-Dur op. 120 »Diabelli-Variationen«

Rudolf Buchbinder - Klavier

Montag, 28. November 2022

Kammermusiksaal
Tickets ab 40,– €
Bild
Rudolf Buchbinder
Rudolf Buchbinder © Marco Borggreve

„Ich strebe an, am Ende meines Lebens den Höhepunkt meiner pianistischen Laufbahn zu erleben. Natürlich weiß ich nicht, wann das sein wird … Eigentlich schade! In meinem Beruf hat man nämlich in Wahrheit niemals etwas erreicht – es gibt immer noch Steigerungen“, bekennt einer der größten Pianisten unserer Zeit bescheiden. Joachim Kaiser hingegen bezeichnete ihn einst als „das größte pianistische Naturtalent“.

Fest steht: Rudolf Buchbinder zählt zu den legendären Interpreten unserer Zeit. Die Autorität einer mehr als 60 Jahre währenden Karriere verbindet sich in seinem Klavierspiel auf einzigartige Weise mit Esprit und Spontaneität. Tradition und Innovation, Werktreue und Freiheit, Authentizität und Weltoffenheit verschmelzen in seiner Lesart der großen Klavierliteratur.

Kammermusiksaal

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin